WOCHENSCHAU VERLAG




deutsch / english
      zeitschrift für
      menschenrechte
 
           JOURNAL FOR HUMAN RIGHTS
 
                     Bewegte Menschenrechte
 
  Volume 14   2020   No.2        
 



Current issue

About

Past issues

Subscribe

Contact us

Legal notice

Privacy Policy



Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter
     



2020-2


Bewegte Menschenrechte

Katrin Kinzelbach: Ist Wasser stärker als Stein? Hongkongs Social Media-basierte Protestbewegung

Marion Guerrero: Strategische Prozessführung – eine Annäherung

Marianne Schulze: Soziale Bewegungen: Menschen mit Behinderungen

Kolja Möller: Das „Volk“ der neuen Rechten. Zwischen autoritärem Liberalismus und neo-faschistischer Dynamisierung

Benno Hafeneger: Umgang mit rechtspopulistischen Bewegungen

Sören Torrau: Black Lives Matter – ein Baustein von Global Citizenship Education. Menschenrechte und Rassismen als universelle Themenfelder im Fach Gesellschaft


Außer der Reihe

Christof Heyns: Commissions of inquiry: Accountability for right to life violations in Africa?


Aus aller Welt

Monika Mayrhofer: The challenges of the concept of vulnerability in the human rights context from a discourse-analytical perspective

Andrea Frieda Schmelz: „Step it up. Dignity. Rights. Development“ – 30 Jahre UN-Wanderarbeiterkonvention und globale Kämpfe für die Menschenrechte von Migrant*innen und ihren Familien


Forum: Kunstfreiheit

Karsten Schubert: Umkämpfte Kunstfreiheit – ein Differenzierungsvorschlag

Isolde Charim: Cancel Culture

Hanno Rauterberg: Kunst und Freiheit

Daniel Martin Feige: Warum es keine Grenzen einer richtig verstandenen Kunstfreiheit geben kann


Profile

Frank Haldemann and Thomas Unger: The Anti-Impunity Framework: A Critical Appraisal



> Order